PDF-Dateien in Word konvertieren

PixelPlanet PdfGrabber 8 Professional ermöglicht Ihnen die Weiterverarbeitung von PDF-Inhalten in anderen Dateiformaten:

  • Konvertierung nach Word für bequeme Textverarbeitung
  • Export von Tabellen nach Excel
  • Bilder und Grafiken aus jedem PDF extrahieren
  • Aus PDF PowerPoint-Präsentationen erstellen
  • Technische Zeichnungen wieder in CAD-Programmen einlesen
  • und vieles mehr...

Um ein PDF in Word zu konvertieren, klicken Sie im PdfGrabber einfach auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und wählen die entsprechende Datei aus. Hiernach ist Ihr Dokument dann unter „Quelldokumente“ zu sehen.

Unter „Exportoptionen für Ausgabeformat Word“ können Sie Feineinstellungen für die Konvertierung vornehmen. In den meisten Fällen ergibt unsere Standardeinstellung – Profil „Gute Bearbeitbarkeit“ – aber schon die besten Ergebnisse.

Eine komplette Funktionsliste mit Details und Informationen zu allen Ausgabeformaten finden Sie hier.

Jetzt testen   Hier kaufen

Beispiel: Word-Dokument – vorher und nachher

In unserem Beispiel sehen Sie links das originale PDF-Dokument und daneben das Ergebnis in Word. Das Layout bleibt komplett erhalten. Sie können nun wie gewohnt in Word mit dem Dokument arbeiten.

So funktioniert es natürlich auch mit Ihren eigenen Dokumenten. Probieren Sie es gerne unverbindlich aus!

PdfGrabber gibt es übrigens auch für MAC.

Eine komplette Funktionsliste mit Details und Informationen zu allen Ausgabeformaten finden Sie hier.

Jetzt testen   Hier kaufen

PdfGrabber kostenlos testen!

Die Testversion enthält alle Features von PdfGrabber Professional, fügt aber 'X'-Zeichen an zufälliger Stelle in die exportierten Texte ein. Grafiken und Bilder erhalten ein Wasserzeichen. CAD-Dateien werden nur zu 2/3 exportiert. Diese Einschränkungen entfallen selbstverständlich durch die Freischaltung zur Vollversion.